Gipfelbücher

Dolomiten: Wildnis vor der Haustür

Dolomiten: Wildnis vor der Haustür (Foto: Ulla Lohmann/ Sebastian Hofmann)

Warum nach Alaska in die Wildnis fliegen? Das geht auch in den Alpen. Wir stellen den Bildband »Abenteuer Dolomiten. Vom Gardasee zur Marmolata« von den Fotografen Ulla Lohmann und Sebastian Hofmann vor. Die besten Bilder aus Südtirol, vor unserer Haustür…

Mehr lesen ›
1 Kommentare19. November 2014 um 00:42 UhrItalien

Mittelgebirge: Herbstwandern im Süntel

Süntelbuche (Foto: Tanseo/ flickr.com)

Es müssen ja nicht immer gleich die Alpen sein. Auch die deutschen Mittelgebirge warten mit der einen oder anderen Attraktion auf. Allen voran im hohen Norden der Süntel. Vor allem im Herbst, wenn oberhalb der Baumgrenze die ersten Schneeflocken fallen sind sie ein echtes Wanderparadies. Die Route und ein paar Tipps…

Mehr lesen ›
1 Kommentare25. August 2014 um 08:38 UhrDeutschland

Umweltschutz: Reif(en) für die Berge

Reif für die Berge? Richtige Bergschuhe mit Profil, deine Reifen ebenso (Foto: andreusK/ Fotolia.com)

Reif für die Berge? Dann nichts wie rein ins Auto, denn die Fahrt ist lang. Allein von Kiel nach Konstanz, von der Ostsee bis an den Bodensee sind es rund 1.000 Kilometer Autobahn. Lest wie ihr nicht nur die Umwelt schont und eure Mitfahrer auf den Urlaub einstimmt – sondern sogar bares Geld sparen könnt…

Mehr lesen ›
0 Kommentare13. August 2014 um 16:41 UhrWeltweit

Warth-Schröcken: G´schmackvoll und guat

Wandern am Koerbersee im Bregenzerwald (Foto: Warth-Schröcken Tourismus)

Erstmals finden in diesem Sommer die „Walser Genusstage“ in Warth-Schröcken statt. Das Paket verbindet Geschichte, geführte Themen-Wanderungen und Walser-Kulinarik…

Mehr lesen ›
0 Kommentare21. Mai 2014 um 18:17 UhrÖsterreich

Mayon-Vulkanausbruch: Bergsteigerunglück auf Philippinen

Bergbauern am Mayon (Foto: Roland Hanewald)

Heute vor genau einem Jahr, am 7. Mai 2013 kamen fünf Kletterer, drei Deutsche und eine Spanierin sowie ein einheimischer Bergführer bei einem Ausbruch des 2462 Meter hohen Vulkans Mayon im Südosten der philippinischen Insel Luzon ums Leben. Wie konnte dies passieren? War Drittwelt-Schlendrian am Werk oder handelte es sich um einen „Act of God“? Roland Hanewald ist diesen Fragen vor Ort nachgegangen…

Mehr lesen ›
0 Kommentare7. Mai 2014 um 08:00 UhrWeltweit